Berichte von Prüfungen

Übungstag im Schwarzwildgatter Schweinitz mit Gatterprüfung


An_SauenDer erste Übungstag der Vereins Ardennenbracke e. V. mit Gatterprüfung fand am 23.8. in Schweinitz statt. Die Veranstaltung war ein wirklicher Erfolg und soll möglichst regelmäßig wiederholt werden, auch, um die jungen Hunde richtig vorzubereiten. Man geht davon aus, dass erst nach etwa drei Übungstagen in einem Gatter die Hunde richtig beurteilt werden können und zu einer Prüfung zugelassen werden sollen. Erste Eindrücke vermitteln einige Fotos vom Tag. Näheres finden Sie im Bericht.

Korona
Die Korona nach dem Eintreffen; wir haben uns langen nicht gesehen und viel zu erzählen und zu besprechen. Die Gemeinsamkeiten machen die weite Anreise für einige schnell vergessen.

Schwerer_Ruede

Rüde vom schweren Typ; gesunde, kräftige Hunde mit Willen, ruhigem Wesen und Ausdauer sind das Zuchtziel, das wir mit unseren Bemühungen anstreben.
Auch bei den Übungstagen sollen die Hunde bereits die heute übliche Schutzweste tragen, um sich daran zu gewöhnen. Diese Westen haben schon vielen Hunden das Leben gerettet.